Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Gesellschaft und Politik >> Kursdetails

1721012E8 Leben nach dem Überleben Überlebende des Holocaust und ihre Familien in Israel. In Kooperation mit AMCHA Deutschland e.V.

Beginn
Mo., 09.10.2017, 16:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung N.N.

Die Überlebenden des Holocaust wurden vor mehr als siebzig Jahren zwar befreit, ihr Leben ist aber bis heute von schweren Traumata geprägt. Das Leben nach dem Überleben - was bringt es mit sich für die Überlebenden und ihre Familien? Wie wirken die Schrecken der Verfolgung heute nach? Welchen Einfluss hat der Umgang der Gesellschaft mit der Vergangenheit auf die individuelle Aufarbeitung?
Viele Monate lang begleitete die Fotografin Helena Schätzle im Auftrag der israelischen psychosozialen Hilfsorganisation AMCHA Überlebende des Holocaust und ihre Familien in Israel. Bilder und Zitate von drei Generationen zeigen die emotionalen Spuren einer immer noch präsenten Vergangenheit. Momente, die geprägt sind von tiefer Einsamkeit, Angst, Trauer und den damit verbundenen Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen. Aber auch von Hoffnung, von wiedergewonnener Freude an der Gegenwart und einer zutiefst beeindruckenden Vitalität und Lebensbejahung.
Durch die Vermittlung von Traumata nach dem Überleben weist die Ausstellung über den Kontext Holocaust hinaus und öffnet neue Perspektiven auf gegenwärtige Herausforderungen. Familienbiographische und gesellschaftliche Bezüge zur Gegenwart von Vergangenheit und individuellen Erfahrungen mit Gewalt, Migration und Neuanfang öffnen sich in der Beschäftigung mit dem Projekt dem Betrachter.
Finanziert vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Die Fotografien und Interviews sind zwischen 2013 und 2015 mit finanzieller Unterstützung der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" entstanden.

Keine Anmeldung erforderlich

Termine

Datum
09.10.2017
Uhrzeit
16:00 - 22:00 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Historischer Saal




Ihr Kontakt für Rückfragen:


Roswitha Rother
Tel. 05 21. 51 6756
E-Mail schreiben


Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld