Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Arbeitswelt und Beruf >> Kursdetails

1925105W8 Einführung in die doppelte Buchführung Wochenend-Crashkurs


Beginn
Fr., 06.09.2019, 18:15 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 127,00 € / ermäßigt 68,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Alexander Sprick

Sie sind Einsteiger ohne Vorkenntnisse, Studierender, Existenzgründer, Handwerker, Gewerbetreibender o.ä. und möchten einen schnellen und doch fundierten Einstieg in die Welt der Bilanzierung und doppelten Buchführung erhalten? An klassischen Buchführungskursen hat Sie immer das theoretische "Drumherum" wie z.B. ellenlange Gesetzestexte gestört? Dann müsste dieses effektive und praxisorientierte Kursangebot zu Ihnen passen. Der Schwerpunkt des Crash-Kurses besteht darin, dass Sie die Logik der doppelten Buchführung verstehen und Sachverhalte selbständig verbuchen können. Da in der Praxis Belege zu verbuchen sind und dem Unternehmer keine theoretischen Übungsfälle auf den Tisch 'flattern', liegt ein besonderer Schwerpunkt des Kurses in der Verbuchung von Belegen wie Rechnungen, Quittungen, Kontoauszügen usw. Gewerbetreibende werden in die Lage versetzt, zu verstehen, was ihnen ihr Steuerberater Monat für Monat 'liefert' - alle anderen legen eine fundierte Grundlage für weiterführendes Lernen. Mittels zahlreicher Beispiele und Übungen lernen Sie die Welt von 'Aktiva' und 'Passiva', 'Aufwand' und 'Ertrag' sowie 'Soll' und 'Haben' zu beherrschen. Die Logik der 'Doppelten Buchführung' wird vermittelt und in Übungsaufgaben sowie einer abschließenden Fallstudie angewendet.

9 Plätze frei Warenkorb

Termine

Datum
06.09.2019
Uhrzeit
18:15 - 21:30 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 257
Datum
07.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 257
Datum
08.09.2019
Uhrzeit
10:15 - 15:15 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 257




Ihr Kontakt für Rückfragen:


Marie Schwierz
Tel. +49521 51 3585
E-Mail schreiben


Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld