Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

2121312E8 Jerusalem am Rhein? Juden, Christen und die Anfänge jüdischen Lebens in Deutschland - Vortrag von Frau Dr. Lucia Raspe und Generalsekretärin Sylvia Löhrmann zum Verein 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland und den stattfindenden Aktivitäten #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland

Beginn
Do., 23.09.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sylvia Löhrmann
Lucia Raspe
Paul Yuval Adam

Seit wann leben Juden in Deutschland? Diese Frage beschäftigt die Menschen in diesem Land nicht erst seit dem Festjahr 2021, so Referentin Frau Dr. Lucia Raspe. Schon im Mittelalter gab es dazu eine lebhafte Diskussion. In den alten Städten an Rhein und Donau waren sich Juden und Nichtjuden häufig darüber einig, dass die Geschichte der jüdischen Ansiedlung am eigenen Ort mindestens bis in die Römerzeit zurückreichte. Was das allerdings bedeutete, wurde von den beiden Seiten ganz unterschiedlich bewertet. Der Vortrag wird anhand von Beispielen zeigen, wie die Vorstellung, die man sich von der gemeinsamen Geschichte machte, im alltäglichen Austausch zwischen christlichen und jüdischen Nachbarn verhandelt wurde; er führt damit zugleich zu den zentralen Themen der interreligiösen Auseinandersetzung.
Im Anschluss an den Vortrag stellt Sylvia Löhrmann, frühere stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen und derzeit Generalsekretärin des Vereins "321: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" Ziele und Projekte des deutsch-jüdischen Festjahres 2021 vor. "Wir wollen 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland würdigen und damit Vorurteile überwinden, das Miteinander stärken sowie den erstarkenden Antisemitismus bekämpfen", so die Generalsekretärin des Vereins.
Den musikalischen Rahmen gestaltet Paul Yuval Adam, Kantor der Jüdischen Kultusgemeinde in Bielefeld.

Anmeldung nicht mehr möglich

Termine

Datum
23.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Detmolder Straße 107, Synagoge Beit Tikwa




Ihr Kontakt für Rückfragen:


Patrik Schwarz
Tel. +49521516521
E-Mail schreiben


Kursort

Detmolder Straße 107
33604 Bielefeld