Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

2113289T2 Japanisches Fastfood Ramen und Gyoza


Beginn

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kursgebühr 27,00 € / ermäßigt 20,00 €
Dauer 0 Termin
Kursleitung Hiroko Watanabe-Schmidt
Bitte mitbringen Bitte eine Flasche Mineralwasser, zwei Geschirrtücher, ein scharfes Messer, Einmalhandschuhe, Café au Lait-Schale oder Ähnliches (ca. 600-700ml) und Behälter für Kostproben mitbringen.

Eine eigene Art japanischer Nudeln, vor allem aber auch die daraus hergestellte Nudelsuppe, werden Ramen genannt. Ramen gehört in Japan zu den wichtigsten Gerichten, die in Europa in die Sparte Fastfood fallen würden. Allein in Tokio gibt es über 5000 Ramenläden, die sich ausschließlich auf den Verkauf dieser Suppen spezialisiert haben. Auch in Düsseldorf sieht man oft lange Schlangen vor Ramen Restaurants. Gyoza ist ein chinesisches Teiggericht, das Maultaschen, osteuropäischen Piroggen oder russischen Pelmeni ähnelt. Diese beiden Gerichte werden möglichst original zubereitet. Weitere Kursinhalte sind Informationen über die Essgewohnheiten und -kulturen in Japan. In der Kursgebühr ist eine Lebensmittelumlage in Höhe von 10,00 Euro bereits enthalten.

8 Plätze frei Warenkorb

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Ihr Kontakt für Rückfragen:


Barbara Becker
Tel. (0521) 51-3008
E-Mail schreiben


Kursort

Krähenwinkel 6
33719 Bielefeld