Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

2121013A8 Ausstellung: Krankenmorde und Deportationen aus Bielefeld und Bethelin der NS-Zeit

Beginn

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kursgebühr Eintritt frei!
Dauer 54 Termine
Kursleitung

Wie sahen Lebenswelten und Lebenswege jüdischer Personen aus Bielefeld aus? Wann erfolgten Deportationen in Tötungseinrichtungen?
Wie sahen im Nationalsozialismus Lebenswege von Kindern und Erwachsenen aus, die als 'behindert', 'nicht bildungsfähig', 'nicht arbeitsfähig' oder als krank eingestuft wurden?
In Biografien dieser Personen und Chronologien institutioneller Praxen wird sowohl der jüdischen Personen im Nationalsozialismus als auch der Opfer der Krankenmorde ("Euthanasie") gedacht.
Die Ausstellung wurde erstellt von der Forschungsgruppe Bethel im Nationalsozialismus an der Fachhochschule Bielefeld
Eröffnung: 06.01.2022, 18:00 Uhr.

Keine Anmeldung erforderlich

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Ihr Kontakt für Rückfragen:


Patrik Schwarz
Tel. +49521516521
E-Mail schreiben


Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld