Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kultur - Kunst - Kreatives Gestalten >> Kursdetails

1922730W8 Jonglier-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene


Beginn
Sa., 09.11.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Malte Strathmeier
Bitte mitbringen Sportkleidung, Verpflegung (vor allem Getränk), falls vorhanden Jonglage-Utensilien

Jonglieren macht Spaß. Das ist natürlich das Wichtigste. Aber wer jongliert, kann, oder besser muss seinen Kopf ausschalten. Daher ist es eine perfekte Entspannungsübung, vergleichbar mit Meditation. Es trainiert Körper und Geist gleichermaßen: Wer mit zwei, drei oder mehr Bällen jongliert, schult seine Hand-Auge-Koordination, verbessert sein peripheres Sehen, fördert sein räumliches Vorstellungsvermögen und stärkt durch Mikrobewegungen seinen gesamten Körper. Jonglieren hilft auch bei der Ausprägung von Frustrationstoleranz, und allein durch die Körperhaltung beugt es depressiven Verstimmungen vor.
Ob Keulen, Tücher oder Bälle: Jonglieren lernen kann jeder. Es braucht nur etwas Geduld und Durchhaltevermögen. In kleinen Schritten zeigt der Kursleiter den Weg zu drei Bällen. Er stellt sich auf das Lerntempo jedes einzelnen ein und kann Ihnen auch erste Tricks mit drei oder vier Bällen beibringen.

Anmeldung nicht mehr möglich

Termine

Datum
09.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Historischer Saal





Ihr Kontakt für Rückfragen:


Andreas Bitter
Tel. +49521516521
E-Mail schreiben


Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld