Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Arbeitswelt und Beruf >> Kursdetails

1925721W8 Kampfrhetorik und Selbstbewusstsein


Beginn
Sa., 09.11.2019, 10:15 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 85,00 €
Dauer 2 Termin
Kursleitung Christoph Teschner

Es gibt Situationen, in denen wir spontan sein sollten - und zwar dann, wenn das überzeugende, höfliche Sprechen keinen Erfolg mehr bringt. Es gibt solche Momente: Wichtige Worte fallen uns erst ein paar Stunden später ein, weil wir es gewohnt sind. abzuwarten um 'höflich' und logisch zu sein. Neben das sachorientierte Sprechen gesellen sich in diesem Kurs daher Frechheit und Witz. Diese ermöglichen es, ohne Befangenheit zu antworten oder Nein zu sagen. Die Teilnehmer können lernen, Worte zu ergänzen durch eine gelassene Körpersprache und sorgen dafür, eigene Wünsche auszusprechen. Die Anwendung aktueller Techniken macht das Seminar zu einem nützlichen Instrument für den privaten und beruflichen Alltag. Das Seminar enthält Übungen zur Stärkung der Persönlichkeit, die Simulation von Situationen und Elemente aus dem 'Body-Talk'. Therapierwartungen kann nicht entsprochen werden.
Inhalte:

  • der unterbrechende Kommunikationskanal

  • Kontakt herstellen oder abwehren

  • Ich-Position/ konfrontierende Fragen/ Maschen/ Dramadreieck

  • Humbugantworten und Killerphrasen

  • Ermutigung und Stressvermeidung

  • ruhige Reflexion und Erfahrungsaustausch
  • Anmeldung nicht mehr möglich

    Termine

    Datum
    09.11.2019
    Uhrzeit
    10:15 - 17:15 Uhr
    Ort
    Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 260
    Datum
    10.11.2019
    Uhrzeit
    10:15 - 16:15 Uhr
    Ort
    Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 260




    Ihr Kontakt für Rückfragen:


    Marie-Kristin Janzen
    Tel. +49521 51 3585
    E-Mail schreiben


    Kursort

    Ravensberger Park 1
    33607 Bielefeld