Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

2212022E8
"Ukraine calling - Hier spricht die Ukraine - Hovoryt‘ Ukrajina": eine literarische Annäherung an die Ukraine
In Kooperation mit dem Lesekreis der DUGB e.V.

Beginn
Di., 17.05.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Karin Laube

Bücher sind wie ein "Radio". Gesendet werden die literarisch verdichteten Stimmen und Geschichten eines Landes, wir müssen nur zu Empfängern werden und lesend zuhören.
Der Lesekreis der DUGB e.V. lädt ein zu einem kleinen literarischen Kennenlernen der Ukraine. Wir möchten in einem Vortrag wenige ausgesuchte Bücher präsentieren, die über den aktuellen Krieg hinausgehen und uns - in großartigen, witzigen, traurigen, Geschichten - näher an das Land und die Menschen bringen und ein Verstehen und Verständnis schaffen für die Ukraine. Dank des Engagements einiger Übersetzer und Verlage liegen die wichtigsten Bücher der aktuellen ukrainischen Belletristik auf Deutsch vor und sind für uns lesbar. Hören wir hin: "Ukraine calling - Hier spricht die Ukraine - Hovoryt‘ Ukrajina". Wir laden herzlich ein, im Anschluss ins Gespräch zu kommen.
In unserem Lesekreis haben sich Menschen zusammengefunden, die sich seit 2009 der Ukraine lesend annähern, mit Büchern aus und über die Ukraine. Wir treffen uns i.d.R. ein Mal im Monat und sprechen über ein gemeinsam gelesenes Buch. Die Ukraine ist im Laufe der Jahre fest auf unserer mentalen Landkarte verankert, sogar zu einem "Sehnsuchtsort" geworden. Wir möchten gerne etwas von unserer Begeisterung und Erfahrung weiterreichen.
Voranmeldung über die vhs Bielefeld erforderlich!

20 Plätze frei Warenkorb

Termine

Datum
17.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Murnau-Saal




Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld