Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

2022166T8 Schreibwerkstatt: Durch Schreiben für sich selbst sorgen


Beginn
Sa., 07.11.2020, 10:00 - 16:15 Uhr
Kursgebühr 24,00 € / ermäßigt 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martin Kuske
Bitte mitbringen Bitte mitbringen: Papier, Stift(e), Schreibunterlage und wenn möglich, etwas, das Sie an Ihre Kindheit erinnert, z.B. ein oder mehrere Fotos, ein (Bilder-)Buch, eine Puppe, ein Spielzeug oder ein Schulheft.

Segen und Fluch zugleich: Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das ein Verhältnis zu sich selbst hat. Wie sieht das bei Ihnen aus? Können Sie gut für sich sorgen? Wenn ja, wie? Oder haben Sie ein Talent, sich in Sekunden abzuwerten? Kennen Sie beides?
Ein wunderbares Medium der Selbstfürsorge ist Schreiben. Im Seminar bekommen Sie Schreibimpulse für einen guten Umgang mit sich und laden so Selbstachtung und Selbstrespekt ein. So gut wie garantiert werden die Texte der anderen Ihren Blick erweitern. Schreiben und freiwilliges Vorlesen ohne Textkritik in wohlwollender, wertschätzender Atmosphäre.
Schreiberfahrungen dürfen sein, müssen aber nicht. Martin Kuske ist Märchenerzähler, Germanist und Schreibwerkstätten-Leiter.

Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Termine

Datum
07.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:15 Uhr
Ort
Ravensberger Park 1, Volkshochschule; Raum 302




Kursort

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld