Logo
  • Kursangebote
Kursangebote >> Kultur - Kunst - Kreatives Gestalten >> Kursdetails

1722703K8 Theater hautnah: Benzin In Kooperation mit dem Theater Bielefeld

Beginn
Do., 07.12.2017, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 27,00 € / ermäßigt 14,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Karin Stoll
Jón Philipp von Linden

Heiter-fantastisches Spiel mit Musik in zwei Akten von Emil Nikolaus von Recnicek
Text vom Komponisten frei nach Pedro Calderón de la Barca

Mittendrin im Theater sein und das Entstehen einer Inszenierung erleben - eine Chance für alle, die neugierig sind, Theater besser kennenlernen wollen oder bereits Theater begeistert sind!
Das heiter-fantastische Spiel mit Musik in zwei Akten wird am 13.01.18, im Stadttheater Premiere haben.
Die Einführung in Werk und Inszenierung wird der Musikdramaturg Jón Philipp von Linden am 07.12.2017 um 20.00 Uhr geben. (Treff: Stadttheater, Pforte, Brunnenstr. 3). Die weiteren Termine werden dann bekannt gegeben und ständig im Internet aktualisiert. Bei Veränderungen werden Sie per email oder telefonisch informiert. Anmeldung unter Tel. 51 65 21 oder www.vhs-bielefeld.de
Das Seminar umfasst

  • eine Einführung in Werk und Inszenierung

  • die Einführungs-Matinee/Soiree des Theaters

  • die Teilnahme an mindestens 2 Proben

  • eine Nachbesprechung

  • evtl. weitere Treffs im Rahmen der Produktion
  • noch 7 Plätze frei Warenkorb

    Termine

    Datum
    07.12.2017
    Uhrzeit
    20:00 - 21:30 Uhr
    Ort
    Stadttheater, Pforte. Brunnenstr.3 - 9
    Datum
    16.12.2017
    Uhrzeit
    10:00 - 12:00 Uhr
    Ort
    Treff: 9:45 h, Stadttheater, Pforte. Brunnenstr.3 - 9
    Datum
    04.01.2018
    Uhrzeit
    19:00 - 20:30 Uhr
    Ort
    Treff: 18:45 h, Stadttheater, Pforte. Brunnenstr.3 - 9
    Datum
    07.01.2018
    Uhrzeit
    11:15 - 12:15 Uhr
    Ort
    TAM, Matinée
    Datum
    11.01.2018
    Uhrzeit
    19:30 - 21:30 Uhr
    Ort
    Treff: 19:15 h, Haupteingang Stadttheater
    Datum
    24.01.2018
    Uhrzeit
    20:00 - 21:30 Uhr
    Ort
    Stadttheater, Pforte. Brunnenstr.3 - 9, Nachgespräch




    Ihr Kontakt für Rückfragen:


    Andreas Bitter
    Tel. 05 21. 51 6521
    E-Mail schreiben


    Kursort